06. Dezember

Heute gibt es einen kleinen Blick in die Glaskugel.

30 Jahre von heute in die Zukunft – du bist 66, ich bin 71, Charlotte ist 40, Mick ist 34 und Palina 31 Jahre alt.

Wenn ich von mir ausgehe, bin ich wahrscheinlich in Rente, während du noch ein paar Jahre arbeiten musst. Wir leben in einem Haus, dass nicht unbedingt unser jetziges sein muss.

Charlotte ist wahrscheinlich verheiratet und hat ein (Adoptiv-?)Kind. Sie lebt in einer großen Wohnung in Essen und braucht sich über Geld keine Sorgen zu machen.

Mick arbeitet in einem kreativen Beruf und kommt viel in der Welt rum. Letztens hat er eine große Kampagne für einen internationalen Großhändler gestemmt.

Palina hat ihr Studium abgeschlossen und arbeitet seit ein paar Jahren bei einem Konzern. Nebenbei verkauft sie kreative Dinge über das Internet.

Wir haben inzwischen einen guten Vorrat an Wein angelegt, den wir öfter mal Abends genießen, wenn du von der Arbeit kommst. Das Haus ist dann für meine Verhältnisse aufgeräumt und du hast nicht mehr viel zu tun. Immerhin bin ich seit ein zwei Jahren in Rente und kann mal endlich tun, was liegen geblieben ist.

Im Sommer sitzen wir gerne draussen auf der Bank, auch wenn uns die Klimaerwärmung dazu zwingt, dass wir die meiste Zeit im Haus bleiben. Der Kreislauf halt.

Ich werde weiterhin verrückt nach dir sein und du (wahrscheinlich, man kann nur vermuten) nach mir auch. Seien wir ehrlich, wenn wir es bis dahin geschafft haben, sind wir so bekloppt, dann will uns auch niemand anderes mehr. 🙂

Also, kein Unterschied zu jetzt!

Die Kinder besuchen uns ab und an, das Enkelkind ist jede Woche bei uns. Netflix haben wir leer geguckt, Prime gibt es nicht mehr und Disney+ ist ne reine Werbeveranstaltung geworden.

Aber ab und an läuft nochmal ein Liebesfilmchen, wenn der Vatti und die Mutti sich daran erinnern, wie schön alles schon vor 30 Jahren war (und wie problemlos Sex statt fand – Stichwort Viagra). Dann wird nochmal der Lachs gebuttert, ein Riemen auf die Orgel geschmissen, die Garage gefegt, nach der Perle getaucht und die Flöte geflötet.

Ich liebe dich!

Bild 6
Bild 6